Literatur

Dienstag 22. Dezember 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth - PAXIS: Graser, Janson-Mundel, Schuberth, Seifert - Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001 - 2. Auflage 2015

Systematische Wege zu mehr Energieeffizienz

 

Bild: beuth-Verlag

Das Buch informiert über Hintergründe, Motivation und Entstehung der internationalen Norm DIN EN ISO 50001. Es unterstützt Unternehmen bei der Konkretisierung der Energieziele, bei der Einführung und Umsetzung eines Energiemanagementsystems und nicht zuletzt bei der Zertifizierung nach der DIN EN ISO 50001. Die Norm DIN EN ISO 50001 bildet einen weltweit anerkannten Standard für den Aufbau eines Energiemanagementsystems in Organisationen jeder Art und Größe.

Der Anwender erhält nicht nur Einblick in einzelne Themen, sondern gleichzeitig auch einen Überblick über relevante Normen und die geltende Gesetzgebung. Die Autoren des Bandes haben maßgeblich an der Ausarbeitung der Norm mitgewirkt und verfügen aus eigener Tätigkeit über reichhaltige Erfahrungen bei der Umsetzung der Anforderungen.

Die zweite Auflage wurde auf der Grundlage der aktuellen Energie-Auditnormen (DIN EN 16247, Teile 2-5 und ISO 50002) überarbeitet und um neue Erkenntnisse aus den Guidance-Dokumenten (ISO 50003, ISO 50015 u. a.) ergänzt. Neu sind u. a. die Ausführungen zum Thema Ressourcenschutz und zur Terminologie (ISO/IEC 13273).


Beuth Praxis
von Dr. Paul Girbig, Chr. Graser, O. Janson-Mundel, J. Schuberth, E. K. Seifert
2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2015.
202 Seiten. A5. Broschiert.
48,00 EUR | ISBN 978-3-410-25357-0

E-Book: 48,00 EUR | E-Book ISBN 978-3-410-25358-7
E-Kombi (Buch + E-Book): 62,40 EUR
www.beuth.de

Dienstag 22. Dezember 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth - PRAXIS - Grit Reimann: Erfolgreiches Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 - 2. Auflage 2015

Erfolgreiches Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 - Lösungen zur praktischen Umsetzung: Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten

 

Bild: beuth-Verlag

Energieeffizienz wird ein immer entscheidenderes Wettbewerbskriterium für Unternehmen. Die Einführung und Umsetzung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 eröffnet Wege zu einem systematischen Ansatz für die Aufdeckung von Energieeinsparpotenzialen, die Ableitung von betrieblichen Maßnahmen zur Energieeinsparung, deren kontinuierliche Bewertung und Überwachung.

Dieses Buch ist eine methodische Handlungsanleitung zur betrieblichen Umsetzung eines effizienten Energiemanagementsystems. Die renommierte Autorin Dr. Grit Reimann erläutert darin einfach und verständlich die Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 50001 und gibt wertvolle Hinweise zur praktischen Umsetzung. Zahlreiche Best-Practice-Lösungen und Beispiele von Unternehmen verdeutlichen den Inhalt.



Beuth Praxis
von Dr. Grit Reimann
2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2015.
192 Seiten. A4. Broschiert.
98,00 EUR | ISBN 978-3-410-25360-0

Auch erhältlich als
E-Book im Download: 98,00 EUR | ISBN 978-3-410-25361-7
E-Kombi (Buch + E-Book): 127,40 EUR
www.beuth.de/

Donnerstag 26. November 2015 | Rainer Huth
Bild: wingenverlag

Fachbuchvorstellung: wingen - Baukosten 2014/2015 Band 1 - Instandsetzung und Band 2: Neubau - Auflage 2015

Der Bauteil-Kostenwer:Das ist ein aus abgerechneten Bauprojekten ermittelter Kostenwert. Alle Bauteil-Kostenwerte sind Baupreise für komplett kalkulierte Bauteile incl. aller Nebenleistungen incl. MWSt.

Bild: wingenverlag

Im Bauwesen sind Sanierungen von bestehenden Gebäuden ein wichtiger Bestandteil. Um die Kostenberechnungen bei Instandsetzungsmaßnahmen richtig kalkulieren zu können, ist der Band 1 ein übersichtlicher Katalog zum Nachschlagen der Bauteil-Kostenwerte.

Kostenschätzungen oder -berechnungen für den Neubau können auf Basis des Band 2 erstellt werden.

 

Der Bauteil-Kostenwert:

Das ist ein aus abgerechneten Bauprojekten ermittelter Kostenwert. Alle Bauteil-Kostenwerte sind Baupreise für komplett kalkulierte Bauteile incl. aller Nebenleistungen incl. MWSt. In der Regel bestehen sie aus mehreren Leistungsverzeichnispositionen, zum Teil sind sie auch gewerkeübergreifend kalkuliert. Er ist rechentechnisch ermittelt und zusätzlich von erfahrenen Praktikern kontrolliert, auf Relevanz geprüft und ggf. auch abgeändert.
Alle Kostenwerte sind dem Baupreisindex (2010 = 100) – Stand IV/2014 = 109,8 zugeordnet. Deshalb können sie mit Hilfe des Indexes fortgeschrieben werden.

 

Aus dem Inhalt:

  • Methoden der Kostenschätzung und Kostenberechnung
  • Baukosten- und Vergelichwerte
  • Bauteilkostenkatalog

  

Band 1
wingen
von Schmitz +, Edgar Krings, Ulrich J. Dahlhaus, Ulli Meisel
22. vollständig überarbeitete Auflage 2015.
ca. 284 Seiten. A5 Polylein
ca. 29,00 EUR
ISBN 978-3-8028-0596-7

 

Band 2
wingen
von Heinz Schmitz +, Reinhard Gerlach, Ulli Meisel
20. vollständig überarbeitete Auflage 2015.
ca. 254 Seiten. A5 Polylein
ca. 29,00 Euro
ISBN 978-3-8028-0597-4

wingenverlag.de

Dienstag 22. September 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth

Fachbuchvorstellung: beuth - VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen: Ergänzungsband 2015 zur VOB Gesamtausgabe 2012 - 1. Auflage 2015

Der Ergänzungsband 2015 dient der Aktualisierung und Vervollständigung der derzeit gültigen VOB 2012.

Bild: beuth

Der Ergänzungsband 2015 dient der Aktualisierung und Vervollständigung der derzeit gültigen VOB 2012.

 

Es werden 40 redaktionell und fachtechnisch überarbeitete und eine neue Allgemeine Technische Vertragsbedingungen (ATV) des Hoch- und Tiefbaus enthalten sein. Die Ergänzungen beziehen sich nur auf den Teil C der VOB 2012.

 

 

beuth
von DIN e.V., DVA
1. Auflage (1. September 2015)
ca. 600 Seiten. A5 broschiert
ca. 40,00 EUR
ISBN 978-3410612926

Broschiert: 600 Seiten
Verlag: Beuth; Auflage: 1., Aufl. (1. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3410612920
ISBN-13: 978-3410612926

beuth.de

Sonntag 14. Juni 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth - PRAXIS: Rug, Mönck: Holzbau - Bemessung und Konstruktion - 16. Auflage 2015

Die 16. Auflage dieses Standardwerks wurde vollständig nach den neuen Eurocodes überarbeitet. Neben Fragen der Standsicherheit und Tragfähigkeit unter normalen statischen Beanspruchungen wer-den auch die Grundlagen für die Bemessung im Brandfall...

Bild: beuth-Verlag

Ein von Fachleuten und Praktikern geschätztes Fachbuch wurde mit der 16 Auflage nach den derzeit gültigen europäischen Bemessungsnormen vollständig neu überarbeitet - ohne den Praxisbezug aufzugeben.

Wo früher wenige Zeilen für einen statischen Nachweis genügten, besteht heute bei den vielfältigen Kombinationen und Einflussgrößen die Gefahr, den Überblick zu verlieren und zu sehr auf die Rechenprogramme zu vertrauen.

Die über 160 Beispielrechnungen geben hier wieder eine Bodenhaftung helfen - unterstützt von den vielen Praxisbeispielen - in der täglichen Arbeit.

Neben Fragen der Standsicherheit und Tragfähigkeit unter normalen statischen Beanspruchungen werden auch die Grundlagen für die Bemessung im Brandfall sowie wichtige Fragen des baulichen Holzschutzes behandelt. Fragen zum Schall- und Wärmeschutz werden an passender Stelle erläutert.

Das Buch gibt zudem einen umfassenden Überblick über weitere wichtige Normen und Literaturquellen, bauaufsichtliche Zulassungen sowie über neue Holzbauarten, Hybridbauweisen, Verbindungstechniken und Holzwerkstoffe.

Rainer Huth

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Bemessung
  • Verbindungsmittel im Holzbau
  • Verbindungen im Holzbau
  • Bemessung der Tragglieder
  • Holzbalkendecken
  • Allgemeines über hölzerne Dachtragwerke
  • Hausdächer
  • Hallendächer
  • Dachaufstockungen in Holzbauweise
  • Erneuerung von Gebäudefassaden mit vorgefertigten Elementen in Holzbauweise
  • Mehrgeschossige Holzbauten
  • Turmartige Konstruktionen
     

Beuth Praxis
von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Rug und Obering. Dipl.-Ing. Willi Mönck
16., vollständig überarbeitete Auflage 2015.
ca. 794 Seiten. A4. Gebunden.
ca. 92,00 EUR
ISBN 978-3-410-21908-8

E-Book: ca. 92,00 EUR | ISBN 978-3-410-21909-5
E-Kombi (Buch + E-Book): ca. 119,60 EUR
www.beuth.de/go/holzbau-bemessung-Konstruktion

 

 

Sonntag 14. Juni 2015
Grafik: Verlag C.H. Beck

Fachbuchvorstellung: Bayerlein: Praxishandbuch Sachverständigenrecht - 5. Auflage 2015

Dieses Rechtshandbuch behandelt alle Fragen der Sachverständigentätigkeit von deren Aufnahme bis zur Abwicklung einer Sachverständigenpraxis. Die Neuauflage berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen.

Grafik: Verlag C.H. Beck

Was dem Ingenieur sein Tabellenbuch ist, ist den Sachverständigen "Der Bayerlein".  Ein umfangreiches Nachschlagewerk, das alle alle Fragen der Sachverständigentätigkeit von deren Aufnahme bis zur Abwicklung einer Sachverständigenpraxis behandelt. Gewohnt fachlich fundiert und mit Quellen belegt, finden sich fast immer Antworten auf die sich in der Sachverständigenarbeit ergebenden Fragestellungen.

Die Neuauflage berücksichtigt alle einschlägigen Rechtsänderungen der 17. Wahlperiode. Einige Abschnitte des Buches werden von neuen Autoren weitgehend neu verfasst, z.B. die Abschnitte über Zertifizierung, über Sachverständigensozietäten, über Werbung von Sachverständigen oder das Urheberrecht am Sachverständigengutachten. Ein Großteil der Autoren ist regelmäßig als Referenten für das Institut für Sachverständigenwesen der deutschen Industrie- und Handelskammern tätig und sorgt auf diese Weise für einen hohen Bekanntheitsgrad des Buches. Der Band wendet sich an Sachverständige aller Bereiche sowie an Rechtsanwälte und Richter, die prozessual oder außerprozessual mit Sachverständigengutachten zu tun haben.        

Begründet von Dr. Walter Bayerlein,
Redaktion: Kathrin Bleutge und Prof.Roeßner: 
Praxishandbuch Sachverständigenrecht
5. Auflage 2015 ca. 1033 Seiten in Leinen
ca. 125,00 EUR
ISBN 978-3-410-66417-5
Verlag C.H. BECK  

Sonntag 15. März 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: Eßmann, Geburting, Gänßmatel, von Brundiers, Hebeisen, Hunstock, Meyer, Spirgatis: Außenabdichtungen

Das Buch „Außenabdichtungen“ zeigt, wie den häufigsten Schäden im Bauwesen, verursacht durch unsachgemäßen oder fehlenden Schutz gegen Feuchte und Wasser, zu begegnen ist.

 

Bild: beuth-Verlag

Das Buch „Außenabdichtungen“ zeigt, wie den häufigsten Schäden im Bauwesen,
verursacht durch unsachgemäßen oder fehlenden Schutz gegen Feuchte und Wasser, zu begegnen ist.

Kleine Fehler oder Schadstellen können erhebliche Schäden am Gebäude verursachen. Deshalb ist eine funktionierende Abdichtung für Gebäude wichtig und muss entsprechend sorgfältig geplant und ausgeführt werden.

In dem Band werden zusammenfassend anwendbare Regeln aus der Normung aber auch aus den Merkblättern der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. (WTA) zusammengefasst.

Das praxisorientierte Buch nimmt immer wieder Bezug auf die jeweils anzuwendenden Regeln und gibt so eine wichtige und fundierte Grundlage für Planende und Ausführende. Zahlreiche Praxisfotos und Prinzipdarstellungen bringen die Situationen immer wieder anschaulich auf den Punkt.

Abgerundet werden die Ausführungen durch zusätzliche Leistungsverzeichnisse sowie Protokolle zur Qualitätssicherung und Aufmaßregeln.
 
Stichpunkte aus dem Inhalt:

  • Wasserbeanspruchungen
  • Erdberührte Bauwerksabdichtung mit flüssig aufzutragenden Abdichtungsstoffen
  • Dränungen
  • Schutzschichten
  • Gebäudesockel
  • Schäden und Anwendungsgrenzen
  • Nachträgliche Horizontalsperren
  • Sanierputzsysteme.
     

Die neue Fachbuchreihe „Bauen im Bestand“ entsteht in Kooperation mit dem Fraunhofer IRB Verlag, der Band „Außenabdichtungen“ bildet den Auftakt. Herausgeber der Reihe sind Frank Eßmann, Jürgen Gänßmantel und Gerd Geburtig. Ziel ist es mit Hilfe namhafter Autoren das komplexe Themengebiet des Bauens im Bestand als Ganzes zu erfassen.

Rainer Huth

 

 

beuth | Fraunhofer IRB-Verlag
Herausgeber: Frank Eßmann, Gerd Geburtig, Jürgen Gänßmatel
von Andreas Brundiers, Gero Hebeisen, Ralf Hunstock, Arnt Meyer, Rainer Spirgatis

Bauen im Bestand
Außenabdichtungen

1. Auflage 2015, beuth-Verlag ca. 250 Seiten, 24x17 cm gebunden
ca. 48,00 EUR
ISBN 978-3-410-24897-2
www.beuth.de

Sonntag 15. März 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: DIN-Taschenbuch 129: Bauwerksabdichtungen - Dachabdichtungen - Feuchteschutz

Im europäischen Anpassungsprozess und durch den technischen Fortschritt wurden die Normen in letzten Zeit immer mal wiederangepasst. Die 12. Auflage enthält die DIN 18195: Bauwerksabdichtungen in der Fassung 2011-12.

Bild: beuth-Verlag

Bauwerks- und Dachabdichtungen begleiten ein Bauwerk von der Planung über die Ausführung und Abnahme bis zu Sanierungs- oder/und Erneuerungsmaßahmen im Laufe der Standzeit. 

 

 

Im europäischen Anpassungsprozess und durch den technischen Fortschritt wurden die Normen in letzten Zeit immer mal wieder angepasst.

  

 

Das vorliegende Taschenbuch  fasst die maßgebenden Nomen aus den Bereichen:

  • Bauprodukt-Datenblätter
  • Bauwerksabdichtung (DIN 18195)
  • Dränung (DIN 4095:1990-06)
  • Anwendungsnormen von Bauprodukten (DIN V 20000-201...203)
  • Dachabdichtungsnormen (DIN 18531)

kompakt in einem Taschenbuch zusammen. Die 12. Auflage enthält die DIN 18195: Bauwerksabdichtungen in der Fassung 2011-12.

Auf dem aktuellen Stand der Technik

Diese Dokumente wurden in der 12. Auflage u. a. neu oder verändert aufgenommen:

  • DIN 52117:2014-11 Rohfilzpappe ? Begriff, Bezeichnung, Anforderungen
  • DIN 52129:2014-11 Nackte Bitumenbahnen ? Begriff, Bezeichnung, Anforderungen

Abdichtungsbahnen

  • DIN EN 13859-1:2014-07 Definitionen und Eigenschaften von Unterdeck- und Unterspannbahnen ? Teil 1: Unterdeck- und Unterspannbahnen für Dachdeckungen
  • DIN EN 13859-2:2014-07 Definitionen und Eigenschaften von Unterdeck- und Unterspannbahnen ? Teil 2: Unterdeck- und Unterspannbahnen für Wände
  • DIN EN 13984:2013-05 Kunststoff- und Elastomer-Dampfsperrbahnen ? Definitionen und Eigenschaften
  • DIN EN 13707:2013-12 Bitumenbahnen mit Trägereinlage für Dachabdichtungen ? Definitionen und Eigenschaften
  • DIN EN 13956:2013-03 Kunststoff- und Elastomerbahnen für Dachabdichtungen ? Definitionen und Eigenschaften

Das Werk ist sowohl für Planer, Ausführende als auch für Sachverständige ein empfehlenswertes Nachschlagewerk.

 

Rainer Huth

 

 

DIN-Taschenbuch
Bauwerksabdichtungen - Dachabdichtungen - Feuchteschutz
12. Auflage 2015, beuth-Verlag ca. 730 Seiten, A5 broschiert
ca. 192,00 EUR
ISBN 978-3-410-25114-9
www.beuth.de

Donnerstag 22. Januar 2015 | Rainer Huth
Grafik: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth KOMMENTAR: bauforumstahl (Hrsg.): Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten; Band 1: Allgemeine Regeln und Hochbau

In diesem ersten Kommentar zum Eurocode 3 „Stahlbau“ wird der Normentext der DIN EN 1993 Teil 1-1 mit seinem Nationalen Anhang praxisgerecht aufbereitet und zu einem durchgängig lesbaren Text zusammengefasst.

Grafik: beuth-Verlag

In diesem ersten Kommentar zum Eurocode 3 „Stahlbau“ wird der Normentext der
DIN EN 1993 Teil 1-1 mit seinem Nationalen Anhang praxisgerecht aufbereitet und
zu einem durchgängig lesbaren Text zusammengefasst.

"Weil doch einige Hintergründe, Zusammenhänge und spezifisch deutsche Regeln erklärt werden müssen, weil der berichtigte Normentext nur zusammen mit seinem Nationalen Anhang anwenderfreundlich lesbar ist und weil themengenau erläuterte Beispiele immer hilfreich sind, sollte auch heute jeder Tragwrksplaner den Kommentar zum Eurocode 3 haben", heißt es im Vorwort.

Der Band behandelt:

  • Grundlagen für die Tragwerksplanung
  • Werkstoffe
  • Dauerhaftigkeit
  • Tragwerksberechnung
  • Grenzzustände der Tragfähigkeit
  • Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit

Der Kommentar besteht aus drei Hauptteilen:

  • DIN EN 1993-1-1 mit den A1-Änderungen von 2014 und Nationalem Anhang inkl. Änderungen A1 (Entwurf) als konsolidierte Fassung
  • Kommentarteil mit Zusatz- und Hintergrundinformationen, Erklärungen und Erläuterungen
    Es werden Verknüpfungen zu anderen Normenteilen hergestellt und geplante Änderungen angesprochen.
  • Beispielrechnungen, die die Anwendung der wichtigsten Regelungen im Eurocode 3-1-1 auf konkrete Fälle ausführlich und mit Normenbezügen darstellt.

Dieser Beuth Kommentar ist ein hilfreiches Arbeitsmittel für Ingenieurbüros, Tragwerksplaner, Prüfingenieure, Behörden, Hochschulen, Studenten und Softwarehersteller.

 

Beuth Kommentar
Ulrike Kuhlmann, Markus Feldmann, Joachim Lindner, Christian Müller, Richard Stroetmann
Herausgeber: DIN, bauforumstahl
1. Auflage 2014, ca. 496 Seiten A4, Broschiert

Eurocode 3
Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten
Band 1: Allgemeine Regeln und Hochbau

DIN EN 1993-1-1 mit Nationalem Anhang
Kommentar und Beispiele
Beuth Verlag www.beuth.de

ca. 108,00 €
ISBN 978-3-410-24120-1
Auch erhältlich als E-Kombi (Buch + E-Book): ca. 140,40 EUR

Donnerstag 22. Januar 2015 | Rainer Huth
Grafik: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: Grauber, Rast, Schneider: Mauerwerksbau aktuell 2015

Aktuelles zum Mauerwerksbau, Hilfestellung bei der anstehenden Einarbeitung in den Mauerwerksteil des Eurocodes (EC 6). Eine Sammlung von aktuellen Fachbeiträgen rund um den Mauerwerksbau.

Grafik: beuth-Verlag

Aktuelles zum Mauerwerksbau, Hilfestellung bei der anstehenden Einarbeitung in den Mauerwerksteil des Eurocodes (EC 6). Eine Sammlung von aktuellen Fachbeiträgen rund um den Mauerwerksbau. Der Eurocode 6 Mauerwerksbau scheint nun auch auf der Zielgeraden zu ein. Insofern sind aktuelle Informationen in diesem Fachgebiet sicher hilfreich.

 

 

 

 

Aktuelle Beiträge

  • Modernes Bauen mit Mauerwerk – aktuelle Projekte
  • Bauen im Bestand – aktuelle Projekte
  • Baustoffe unter Berücksichtigung neuer Normenausgaben DIN EN 1996-1-1/NA/A1 und DIN EN 1996-3/NA/A1 (Stand: 2013-07)
  • Brandschutzbemessung von Mauerwerk nach Eurocode 6
  • Neue EnEV 2014/2016
  • Tragfähigkeitstafeln für unbewehrtes Mauerwerk nach EC 6 – Teil 3
  • Nachhaltigkeit von Mauerwerksbauten
  • Eurocode 6 im Zieleinlauf? Rechtliche Probleme in und nach der Übergangsphase
  • Stand und Entwicklung der Normung im Mauerwerksbau
  • Tragwerksplanung für ein Wohnhaus nach Eurocode
  • Zulassungen im Mauerwerksbau

 

bauwerk
Herausgeber: Prof. Dr.-Ing. C.-A. Graubner, Dr. Ronald Rast, Prof. Dipl.-Ing. Klaus-Jürgen Schneider
Mauerwerksbau aktuell 2015
Praxishandbuch für Architekten und Ingenieure
18. Jahrgang 2015, ca. 680 Seiten, 24x17 cm, Gebunden
ca. 62,00 EUR
ISBN 978-3-410-24522-3

Auch erhältlich als:
E-Book im Download: ca.62,00 EUR | E-Book ISBN 978-3-410-24523-0
E-Kombi (Buch + E-Book): 80,60 EUR
www.beuth.de/sc/mauerwerksbau-aktuell-2015