Literatur

Donnerstag 11. Mai 2017 | Rainer Huth
Bild: Rudolf Müller Verlag

Fachbuchvorstellung: Deutsches Dachdeckerhandwerk - Regeln für die Abdichtung - 6. Auflage 2017

- mit Flachdachrichtlinie -

Stand Dezember 2016

Bild: Rudolf Müller Verlag

Das Taschenbuch Regeln für Abdichtungen beinhaltet die Grundregel und die Fachregel für Abdichtungen - Flachdachrichtlinie - sowie sämtliche relevanten Hinweise, Merkblätter und Produktdatenblätter, die für die Ausführung von Dachabdichtungsarbeiten relevant sind.

Vorteile, die das Buch bieten:

  • schnell und überschaubar sind sämtliche technischen Richtlinien rund um die Dachabdichtung zur Hand
  • hervorragendes Nachschlagewerk zur Beratung der Kunden vor Ort bzw. zum Einsatz auf der Baustelle

Zum Inhalt:

  • Vorwort
  • Grundregel für Dachdeckungen, Abdichtungen und Außenwandbekleidungen
  • Fachregel für Abdichtungen - Flachdachrichtlinie -
  • Hinweise Holz und Holzwerkstoffe
  • Merkblatt Wärmeschutz bei Dach und Wand
  • Merkblatt Äußerer Blitzschutz auf Dach und Wand
  • Merkblatt Solartechnik für Dach und Wand
  • Merkblatt zur Bemessung von Entwässerungen
  • Produktdatenblatt für Dampsperrbahnen
  • Produktdatenblatt für Wärmedämmstoffe
  • Produktdatenblatt für Bitumenbahnen
  • Produktdatenblatt für Kunststoff- und ElastomerbahnenProduktdatenblatt für Flüssigkunststoffe

Übersicht der Normen im Arbeitsgebiet des Dachdeckerhandwerks

 

Deutsches Dachdeckerhandwerk - Regeln für Abdichtungen
Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks - Fachverband Dach- , Wand- und Abdichtungstechnik - e.V.
6. Auflage 2017 | 340 Seiten, 16,8x24cm, Broschiert
Rudolf Müller Verlag
ISBN 978-3-481-03529-7 | ca. € 62,–

 

Quelle: www.rudolf-mueller.de

Montag 01. Mai 2017 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: Handbuch Eurocode 6 - Mauerwerksbau - 2. aktualisierte Auflage 2017

Von DIN konsolidierte Fassung

Bild: beuth-Verlag

Um die Arbeit mit der Normenreihe DIN EN 1996 (Eurocode 6) zur Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten in der täglichen Praxis zu erleichtern, wurden die Inhalte der drei Normteile mit den jeweils zugehörigen nationalen Anhängen (NA) einschließlich aller Änderungen zu einem durchgehenden Text verschmolzen.

Nach Veröffentlichung der ersten Auflage des Handbuches Eurocode 6 – Mauerwerksbau im Jahre 2012 wurde der Teil 1-1 des EC in neuer Fassung herausgeben und die Nationalen Anhänge von Teil 1 und 3 geändert.

Diese zweite Auflage dieses Handbuches stellt die konsolidierten Originaltexte folgender Normen bereit:

  • DIN EN 1996-1-1:2013-02 + NA:2012-05 einschl. der Änderungen A1:2014-03 und A2:2015-01
  • DIN EN 1996-2:2010-12 + NA:2012-01
  • DIN EN 1996-3:2010-12 + NA:2012-01 einschl. der Änderungen A1:2014-03 und A2:2015-01

Die eingearbeiteten Passagen aus den Nationalen Anhängen sind schwarz umrandet, so dass zusammengehörende Inhalte auf einen Blick zu erkennen sind.Änderungen gegenüber der Vorauflage sind durch Marginalien gekennzeichnet. 

 

Handbuch Eurocode 6 - Mauerwerksbau
Bauakustische Prüfungen
DIN Deutsches Institut für Normung e.V., Berlin
2. aktualisierte Auflage 2017-03 | 224 Seiten, A4, Broschiert
Beuth Verlag
ISBN 978-3-410-26339-5 | ca. € 164,–

 

Quelle: www.beuth.de

Samstag 22. April 2017 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: Beuth DIN Taschenbuch 35/2 Schallschutz 2 - Bauakustische Prüfungen - 3. Auflage 2016

Die Normensammlung zu bauakustischen Prüfungen

Bild: beuth-Verlag

Mit dem DIN-Taschenbuch 35/2 Schallschutz 2 – Bauakustische Prüfungen (früher DIN- Taschenbuch 468) stehen insgesamt 25 wichtige Normen zu bauakustischen Prüfungen im Bereich Schallschutz in ungekürzten Originaltexten zur Verfügung. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Ergebnisse der nationalen, europäischen und internationalen Normung auf dem Gebiet der Bauakustik mit Bezug zu DIN 4109-4 Bauakustische Prüfungen.


Im zweiten Band, DIN-Taschenbuch 35/2 Schallschutz 2 liegt der Schwerpunkt auf der Messung und Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen und Aspekten wie:

  • Nachhall,
  • Geräuschverhalten von Armaturen,
  • Geräuschverhalten von Geräten der Wasserinstallation,
  • Luftschall und Trittschall

 

Die aktualisierte, 3. Auflage des DIN-Taschenbuchs 35/2 enthält u. a. folgende im Jahr 2016 erschienen DIN EN ISO Normen:

  • DIN 4109-4:2016-07 Schallschutz im Hochbau – Teil 4: Bauakustische Prüfungen
  • DIN EN ISO 16283-2:2016-05 Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen am Bau – Teil 2: Trittschalldämmung
  • DIN EN ISO 16283-3:2016-09 Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen am Bau – Teil 3: Fassadenschalldämmung 

 

DIN Taschenbuch 35/2 - Schallschutz 2
Bauakustische Prüfungen
DIN Deutsches Institut für Normung e.V., Berlin
3. Auflage 2016 | 684 Seiten, A5, Broschiert
Beuth Verlag
ISBN 978-3-410-26772-0 | ca. € 179,–

 

Quelle: www.beuth.de

Samstag 22. April 2017 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: Beuth DIN Taschenbuch 35/1 Schallschutz 1 - Bauakustische Prüfungen - 14. Auflage 2016

Normensammlung zum Schallschutz

Bild: beuth-Verlag

Der erste Band der zweibändigen DIN-Taschenbuch-Neuauflage zum Schallschutz bietet insgesamt 13 ungekürzte Originaltext-Normen und vermittelt einen umfassenden Überblick über Anforderungen, Nachweise und Berechnungsverfahren.


Neben allgemeinen Grundlagen sind im DIN-Taschenbuch 35/1 Schallschutz 1 auch detaillierte Festlegungen zu Messverfahren und Prüftechniken zu finden:

  • Messung und Bewertung der Schalldämmung in Gebäuden und von Bauteilen
  • Messung von Parametern der Raumakustik
  • Geräuschverhalten von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation
  • Messung der Schalldämmung von Bauteilen im Prüfstand
  • Messung der Flankenübertragung von Luftschall und Trittschall zwischen benachbarten Räumen in Prüfständen


Normensammlung Schallschutz 1 – neue Dokumente in der 14. Auflage

Das bewährte DIN-Taschenbuch 35/1 Schallschutz 1 liegt jetzt bereits in aktualisierter 14. Auflage vor und enthält u. a. folgende Neuerungen:

  • Die zentrale Normenreihe DIN 4109:2016-07 Schallschutz im Hochbau wurde komplett überarbeitet und im Juli 2016 neu veröffentlicht.
  • Die für die Durchführung eines Schallschutznachweises relevanten Anforderungen werden jetzt in der DIN 4109-2 zusammengefasst, dafür entfällt die DIN EN 12354 Bauakustik.
  • Ergänzt werden die Normen zum Schallschutz im Hochbau (DIN 4109) und Städtebau (DIN 18005-1) durch die neu hinzugekommene DIN 18041:2016-03 Hörsamkeit in Räumen.

 

DIN Taschenbuch 35/1 - Schallschutz 1
Anforderungen, Nachweise, Berechnungsverfahren
DIN Deutsches Institut für Normung e.V., Berlin
14. Auflage 2016 | 504 Seiten, A5, Broschiert
Beuth Verlag
ISBN 978-3-410-26986-1 | ca. € 131,–

 

Quelle: www.beuth.de

Mittwoch 22. Februar 2017 | Rainer Huth
Bild: Frauenhofer IRB Verlag

Fachbuchvorstellung: IRB Fraunhofer - Wolfgang Lenze - Fackwerkhäuser - restaurieren, sanieren, modernisieren - 10. erweiterte Auflage 2016

Fachwerkhäuser restaurieren – sanieren – modernisieren

Wie lassen sich heutige Anforderungen verwirklichen, ohne die historische Bausubstanz zu schädigen?

 

Bild: Frauenhofer IRB Verlag

Wolfgang Lenze erläutert in der 10., erweiterten Auflage des Fachbuches „Fachwerkhäuser restaurieren - sanieren - mo­dernisieren“ aus dem Fraunhofer IRB-Verlag die konstruktiven und bauphysikalischen Besonderheiten eines Fachwerkhauses, nennt die häufigsten Fehler bei der Wartung bzw. Renovierung und gibt konkrete Anleitungen für eine dauerhafte Instandsetzung auf historischer Grundlage. Dabei stehen Vorgehensweisen, Konstruktionsmerkmale, Materialien und Rezepturen im Vordergrund, die sich an traditionellen Handwerkstechniken orientieren und zugleich Erfahrungen mit aktuellen Produkten - z.B. im Dämmstoffbereich, beim Lehmbau, bei Fenster- oder Anstrichsystemen berücksichtigen. Sämtliche Lösungsvorschläge seien praxiserprobt und sollen eine dauerhafte Bestandsicherung gewährleisten.

Aufgrund der detaillierten Darstellung geeigneter Materialien und Verfahren für den Fachwerkbau gilt das Buch als umfassender Leitfaden für Architekten, Hausbesitzer und Handwerker. Wo Selbsthilfe möglich ist, werden auch dem Laien konkrete und leicht nachvollziehbare Arbeitshilfen gegeben. Die zehnte Auflage wurde außerdem um den Beitrag „Verdeckte Schäden erkennen“ ergänzt.

 

 

Fachwerkhäuser
restaurieren - sanieren - modernisieren
Materialien und Verfahren für eine dauerhafte Instandsetzung
Wolfgang Lenze
10., erweiterte Aufage 2016
260 Seiten, Gebunden
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN: 978-3816789499 | ca. € 39,–

Dienstag 15. März 2016 | Rainer Huth
Grafik: Bundesanzeiger Verlag

Fachbuchvorstellung: Schneider: Bautabellen für Ingenieure mit Berechnungshinweisen und Beispielen - 22. Auflage 2016

Das Standardwerk für Ingenieure!

 

Schneider Bautabellen, seit über 40 Jahren das Standardwerk für jeden Bauingenieur, jetzt in aktualisierter Neuauflage 2016.

Grafik: Bundesanzeiger Verlag

Neu oder wesentlich überarbeitet in der 22. Auflage:

 - Stahl- und Verbundbrückenbau
 - Mauerwerksbau
 - Baubetrieb, Bauprozessmanagement
 - Siedlungswasserwirtschaft
 - Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen
 - Befestigungstechnik, im Hinblick auf die zukünftig geltende Norm DIN EN 1992-4

Interessenten:

Bauingenieure, Studierende des Bauingenieurwesens, Architekten, Bautechniker
Baubehörden, Baufirmen, Ingenieurbüros. 

Die 22. Auflage ist auch wieder mit Daumenregister.

 

 

Schneider
Bautabellen für Ingenieure
mit Berechnungshinweisen und Beispielen
neu herausgegeben von Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert
22. Auflage 2016, Bundesanzeiger Verlag, 1.680 Seiten, gebunden, Hardcover
ca. 49,90 EUR
ISBN: 978-3-8462-0660-7
www.bundesanzeiger-verlag.de

Donnerstag 04. Februar 2016
Bild: irb-Verlag

Fachbuchvorstellung: IRB Fraunhofer - Gregor A. Scheffler -Bauphysik der Innendämmung - 1. Auflage 2016

Mit dem vorliegenden Buch möchte Gregor Scheffler einen Zugang zu den bauphysikalischen Zusammenhängen der Innendämmung ermöglichen, wie es der Autor im Vorwort beschreibt.

 

Bild: irb-Verlag

Es werden bauphysikalische Grundlagen und Besonderheiten der Innendämmung wie

  • Dampfdiffussion
  • Dampfdruck, Temperatur und relative Luftfeuchte
  • Diffusionsbremsende Innendämmung
  • Diffusionsoffene, kapilaraktive Innendämmung
  • Feuchte von innen - Konvektion
  • Feuchte von außen - Austrocknungsverhalten
  • Mindestwärmeschutz - Bauteilanschlüsse

erläutert. Es wird ein Überblick über das bauphysikalische Verhalten der Innendämmung gegeben und auf bestehende Vorurteile zur Innendämmung fachlich eingegangen.  

Der zweite Teil widmet sich anhand der erarbeiteten Grundlagen dem praktischen Vorgehen bei der Planung und Bemessung von Innendämmungen. Ausgehend von Bestandsaufnahme und Zieldefinition der Maßnahme werden die rechtlichen und normativen Anforderungen vorgestellt. Die zugehörigen Bemessungs- und Nachweisformen werden erläutert und mit Beispielen illustriert. Schließlich werden die Möglichkeiten und Grenzen der Nachweisführung diskutiert.

Das Buch wendet sich an Architekten und Planer, aber auch an Ausführende, die Interesse an einem bauphysikalischen Verständnis des Prinzips Innendämmung haben.

Gregor A. Scheffler
Bauphysik der Innendämmung
2016, 132 S., gebunden
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-9262-8 
ca. 39,00 EUR 

www.irb.fraunhofer.de

 

 

Dienstag 22. Dezember 2015 | Rainer Huth
Grafik: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth: TA Lärm – Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm - CD-ROM-Ausgabe 2000

Die CD-ROM "TA Lärm – Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm" beinhaltet die wichtigsten dem Thema zugehörigen Normen und VDI-Richtlinien.

 

Grafik: beuth-Verlag

Für das Messen, Berechnen und Beurteilen von Geräuschen gibt es mit der im Jahre 1998 novellierten Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm (TA Lärm) ein rational nachvollziehbares, in Fachkreisen allseits akzeptiertes Grundlagendokument. Die Festlegungen der TA Lärm basieren auf bewährten, im Konsens interessierter Expertenkreise erarbeiteten DIN-Normen und VDI-Richtlinien. Die vorliegende CD-ROM beinhaltet neben dem originalen Verordnungstext auch die wichtigsten Normen- und Richtlinientexte.

In den einschlägigen Normen-Sammlungen des Bauwesens finden sich diese Normen und Richtlinien nicht oder nur teilweise, so dass diese Sammlung eine gute themenbezogene Ergänzung ist.

Dr. Bernd Kunzmann, Dipl.-Phys. Thomas Wollstein
TA Lärm - Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm
1. Auflage 2000
CD-ROM - Einzelplatzversion
ca. 103,00 EUR
Verlag: www.beuth.de

 

 

 

 

Dienstag 22. Dezember 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth - PRAXIS: Ekkehardt Hähnel - Fachwerkinstandsetzung - Arbeitsschritte, Fallbeispiele, Detailzeichnungen, Dokumente, Leistungsverzeichnis - 3. Auflage 2015

Der Leitfaden liefert Arbeitsanweisungen, Details und Lösungen für die Modernisierung und Sanierung von Fachwerkhäusern. Über 100 Arbeitsblätter und ein integriertes Muster-Leistungsverzeichnis dienen dem Anwender als solide Praxishilfe. Mit dem...

Bild: beuth-Verlag

Das Fachbuch zur Fachwerkinstandsetzung stellt einen aktuellen Leitfaden durch die verschiedenen Fachgebiete dar und wendet sich bewusst an den Bauherrn, den Ausführungsbetrieb, sowie den Lernenden, aber auch an Architekten und Fachingenieure sowie an Prüf- und Genehmigungsbehörden.

Besonders interessant für die Praxis sind die anschaulichen Arbeitsblätter mit zahlreichen Details zur Ausführung der Instandsetzung. Es geht allerdings nicht nur um die Fachwerkhäuser, sondern auch um das Miteinander der am Bau Beteiligten.

 

Aus dem Inhalt:

- Bestandsaufnahme, Statik und Zusammenhalt der Teile

- Fehler an historischen Konstruktionen

- Richtig konstruieren: Energie sparen, Holzschutz, Feuchtigkeitsschutz etc.

- Gibt es allgemein anerkannte Regeln in der Fachwerkinstandsetzung?

- Planung, Denkmalschutz und Baugenehmigung

- Kostenplanung, Angebote, Ausschreibung mit Muster-LV

- Wer überwacht das Baugeschehen? Kostenkontrolle, Haftung und Gewährleistung

 

 

Fachwerkinstandsetzung
Arbeitsschritte - Fallbeispiele - Detailzeichnungen - Dokumente - Leistungsverzeichnis
Ekkehart Hähnel
3., aktualisierte Aufage 2016
240 Seiten, Gebunden
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-9311-3

Dienstag 22. Dezember 2015 | Rainer Huth
Bild: beuth-Verlag

Fachbuchvorstellung: beuth - FORUM: BuFAS e.V. - Schadenfreies Bauen - Wunsch oder Realität? - 1. Auflage 2015

Der Fokus der 26. Hanseatischen Sanierungstage liegt auf der schadenfreien Bauausführung im Bereich Feuchte und Altbausanierung. Der Tagungsband versammelt die im Rahmen der Veranstaltung präsentierten Beiträge.

Bild: beuth-Verlag

Bei den 26. Hanseatischen Sanierungstagen standen ums neue Mal aktuelle Themen im Blickpunkt. „Schadenfreies Bauen – Wunsch oder Realität?“ lautete der diesjährige Titel. Die hier versammelten Vorträge deckten ein breites Spektrum ab, von der innovativen Entwicklung von Bauprodukten bis hin zum Einsatz dieser Produkte in der Baupraxis.Schadenfreies Bauen, die Thematik kann und sollte kontrovers diskutiert werden. Denn nicht immer ist die Umsetzung in der Praxis störungsfrei. Das ergibt sich auch aus den Besonderheiten des Bauens gegenüber anderen Produktionsprozessen – die Produktentwicklung in situ – ergibt, verschärft durch Termin- und Kostendruck.Die Hanseatischen Sanierungstage bieten ein vielseitiges Programm, das den interdisziplinären Austausch zwischen Wissenschaftlern, Industrie, Praktikern und Sachverständigen fördert. Zielsetzung ist dabei, dem Wunsch, schadenfrei zu planen und zu bauen, über eine intensive Kommunikation aller am Bau Beteiligten näher zu kommen. Die über 20 Beiträge in diesem Band geben etwas von dieser Vielseitigkeit, Interdisziplinarität und Kontroverse wieder. 

 

Forum Altbausanierung 10
Herausgeber: BuFAS e. V.
1. Auflage 2015.
320 Seiten. A5. Broschiert.
50,00 EUR | ISBN 978-3-410-25619-9

E-Book: 50,00 EUR | E-Book ISBN 978-3-410-25620-5
E-Kombi (Buch + E-Book): 65,00 EUR
www.beuth.de